1

Ihr Warenkorb ist leer.

Ru Guo – Yixing Künstlerkanne

Ru Guo – Yixing Künstlerkanne

SFr. 600.00


Die Künstlerin Liu, Rong nannte diese Kannen-Serie Ru Guo.

Liu Rong geboren 1989, trägt den Titel National Industrial Artist (Guojia Gongyi Meishu Shi)

«Ru Guo» hat eine doppelte Bedeutung: 1. Konjunktiv; 2. Frucht eines Samens

Man stellt sich oft gerne etwas vor, denkt an eine Voraussetzung, um diese Vorstellung zu verwirklichen. Diese Redewendung heisst auf Chinesisch Ru Guo.
«Wenn ich eifrig auf den Teeweg schreiten würde, wäre ich… vielleicht frei von Kategorien und Zwängen?» Diese Vorstellung nennen wir Ru Guo. Dieser Gedanke gleicht auch einem Samen im Geist. Vielleicht wächst dieser Samen weiter und zur Frucht? „Ru Guo“ symbolisiert den gepflegten Optimismus und die Offenheit gegenüber der Zukunft.

Im Gongfu Cha lernen wir den Prozess «den inneren Garten ganz konkret mittels Symbolen und symbolischen Handlungen auf dem Teetisch zum Ausdruck bringen» einen Ru Guo-Prozess!

Die Samen der Wünsche oder Vorstellungen mögen ähnlich sein. Die Frucht (果 Guo oder 瓜 Gua) sind jedoch unberechenbar. Eine ist rund, während die andere eiförmig aussieht. Die Künstlerin drückt die Unberechenbarkeit und die Unzulänglichkeit des Lebens mit der ersten ovalen Kanne durch Zini, den Purpur-Ton aus – geeignet für gelagerten Tee und gerösteten Tee, auch für Schwarztee. Das matte, ruhige Purpur ist ein Ausdruck von Ausdauer und Beharrlichkeit. Der Fruchtstiel ist krumm und geneigt. Die Frucht hat einen starken Körper. Auf der Oberfläche wurde jedoch ein Makel «eingebaut». Diese Kanne stellt das dar, was von der Norm abweicht und nicht perfekt ist. Sie ist dem Leben eigentlich am nächsten, doch sie wird von Massen verschmäht.

Diese Zini Kanne ist sehr gut geeignet für gelagerten Tee oder gerösteten Tee.

Die anderen zwei Ru Guo-Kannen Duanni (der gelbe Ton - geeignet für Oolong, Pu Er und Schwarztee) strahlen Anmut aus und verkörpern das greifbare Glück. Auch wenn das Glück im Moment noch klein und unauffällig erscheint, wächst eine Frucht heran. (Inzwischen sind die beiden Duanni Kannen ausverkauft.)

Die Philosophie und Ästhetik von dieser Serie wurde in einem chinesischen Magazin « Ceramics Science & Art» besprochen und 2019 mit dem Silber Preis «Yi-Bo Bei» von Jiangsu Gong Yi Mei Shu (Kunsthandwerk von Provinz Jiangsu) ausgezeichnet.