1

Ihr Warenkorb ist leer.

Bangwei Gushu Pu Er

Bangwei Gushu Pu Er

SFr. 40.00


Ein Augenblick der Ruhe und Gelassenheit

Yunnan (China),
50g | CHF 40

Zubereitung
100 Grad | Gaiwan und Gongfu Cha

  

 
Produktion

Ernte im frühen Frühling. Aus dem Bergdorf Bangwei. Die zarten, frischen Blätter werden nach dem ersten Regen von Hand gepflückt, in einem beschatteten Raum gewelkt und anschliessend ruhen gelassen. Nach einigen Stunden werden die Teeblätter in einem holzbefeuerten Gusseisenwok erhitzt, was die Fermentation unterbindet. Daraufhin werden die feucht-heissen Blätter von Hand gerollt und am nächsten Tag in der Sonne getrocknet. Zuletzt werden die getrockneten Teeblätter portioniert, mittels Dampf wieder geschmeidig gemacht und mit schweren Steinplatten gepresst. Der Herstellungsprozess geschieht ganz nach traditioneller Machart.

Erntezeit

Frühling

Charakter

Fein, subtil und rein. Leicht duftet der Tee nach zarten Blütenknospen, ist aber zugleich so ursprünglich wie Algen im Meer. Seltener, milder Pu Er-Tee von hundertjährigen Bäumen, von denen einige laut dem Produzenten fast achthundertjährig seien. Sanfter Aufguss für den Einklang von Körper und Seele. Ein Genuss, der einen Augenblick Ruhe und Gelassenheit schenkt.