1

Ihr Warenkorb ist leer.

Gaoshan Gushu Pu Er

Gaoshan Gushu Pu Er

SFr. 45.00


Yiwu Yunnan, China
Frühling
CHF 45 pro 50g
Gaiwan und Gongfu Cha gongfu chagawan

Gereinigt, gestärkt und so stabil wie ein Berg!

Produktion
Der Pu Er ist eine Reminiszenz an die chinesische Blütenzeit der Song-Dynastie. Die Blätter von über zwei- bis dreihundertjährigen, wild gewachsenen Bäumen beim Bergdorf Gaoshan bei Yiwu Berg-Region werden jeweils im Frühling von Hand gepflückt. In gusseisernen Woks von ausgesuchtem Meister sorgfältig erhitzt und im direkten Sonnenbad mit Geduld getrocknet, werden sie anschliessend mittels Steinen in die traditionelle Fladenform gepresst.

In einem sich schnell ändernden China steht dieser Tee für einen respektvollen Umgang mit der Natur, was zur Hoffnung Anlass gibt.

Charakter
Der süsse Abgang dieses Tees verrät uns seine wahre Herkunft. Alle Tees aus Yiwu Berg haben eine ausgeprägte Süsse und Fruchtnote. Diese entfaltet sich wunderbar durch die Lagerung und charakterisiert den typischen Yiwu-Pu Er. Der leuchtende Aufguss spiegelt in der Schale, und im Mund spürt man das Prickeln des Tees wie ein über Gestein sprudelndes Bergwasser: mineralisch, erfrischend und wohlschmeckend. Man bekommt das Gefühl gereinigt, gestärkt zu werden und so stabil wie ein Berg zu sein. Dieser Tee vermittelt ein Bild von maskuliner Schönheit, weniger Bodybildner, sondern Gentlemen.