1

Ihr Warenkorb ist leer.

15 Nov '17

Teeseminar II 2018: Oolong mit Schwerpunkt Shui Xian

Am 04.02 2018 widmen wir einen Tag mit dem Thema Oolong mit Schwerpunkt Shui Xian.

Kein Teekenner würde Shuixian aus den Augen verlieren!

Varietät Shui Xian verdient unsere Aufmerksamkeit wegen seinen Vielseitigkeit und Verbreitung über die Grenze von China zu Taiwan. Als eine ältere Varietät wird es von Wuyishan aus nach Guangdong und nach Taiwan gebracht. Unterschiedliche Anbaugebiete vervielfachen seine Spektrum von Aromen. Seine Gesichter reichen von steinigem Felsentee zu prächtigem Baiye Shuixian aus Mingjian; von "ungefälligen" Phönix, der von wilden Bergnote gesprägt ist bis zum phantasiereichen Gaisblatt-Blüte Phönix! Oder was ist mit dem Enten-Scheiss-Phönix? Woher stammen solche Namen? Wie schmecken sie eigentlich?

Interesse geweckt?

Zeit: 04.02.2018, 10-16 Uhr (mit einer Mittagspause)

Achtung: Kein Parfüm, kein Deo und kein Lippenstift!!

Raum: Shui Tang an der Spiegelgasse 26, 8001 Zürich

Preis: 180 Sfr. Ermässigung für Rentner, Studenten, Erwerbslose etc. bitte anfragen.

Anmeldung hier!

Shui Xian Blatt Shuixian Blatt ist grösser als die meisten Oolong-Varietäten.


Schreiben Sie einen Kommentar!